Seidenschlafsack

72,00 98,00 

  • Schlafsack in 50cm, 70cm, 90cm und 110cm bestellbar
  • 100% Seide (ungefärbt)
  • Handarbeit aus Berlin

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1-2 Kategorie:

Beschreibung

Dieser zarte Seidenschlafsack für Babys und kleine Kinder ist aus reiner Seide. Er ist ideal für milde Sommernächte, denn er schmiegt sich leicht an die weiche Kinderhaut an. Seide hat ein überaus angenehmes Tragegefühl und ist besonders für sensible Haut geeignet. Durch ihre temperaturausgleichende Wirkung kühlt die Seide den Kinderkörper bei Hitze und wärmt ihn, wenn es nachts kühler wird. Zudem kann Seide überdurchschnittlich viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass der Stoff sich feucht anfühlt. Die Kleinen sind also optimal geborgen und schlafen wohltemperiert. Mehr zu den Vorteilen unter: Materialinformation Seide.

Der Babyseidenschlafsack besitzt einen seitlichen Reißverschluss, einen Wäscheschutz und Knöpfe aus Perlmutt. Durch den Wäscheschutz kann sich nichts verklemmen und er sorgt zudem dafür, dass die Kleinen keine Druckstellen durch den Reißverschlusszipper bekommen. Die Haptik der Seide verändert sich nach dem ersten Waschen und Tragen  und wird einzigartig weich und anschmiegsam. Der Stoff besteht zu 100% aus ungefärbter Seide und wurde in einem Berliner Studio mit viel Liebe und Sorgfalt genäht.

Je nach Temperatur kann man das Seidenschlafsäckchen wunderbar mit einem langen oder kurzen Schlafanzug/Body kombinieren. Wenn es sehr warm ist, dann brauchen die Kleinen gar nichts weiter anzuziehen – denn die reine Seide ist eine Wohltat für die Kinderhaut.

Ein Schlafsack aus Seide ist der perfekte Sommerbegleiter im eigenen Bettchen, aber auch für Reisen in warme Regionen ist er sehr praktisch. Seide hat ein überaus geringes Eigengewicht und nimmt zudem im Reisegepäck kaum Platz weg. Auch wunderbar für Wander- oder Radtouren mit dem Nachwuchs, denn der Seidenschlafsack dient als Hüttenschlafsack für Babys und kleine Kinder.

Neben der Funktion als Sommerschlafsack bietet dieser Seidenschlafsack auch die Möglichkeit ihn als sogenannte „zweite Haut“ für Neugeborene zu nutzen. Die Kleinen tragen in dem Säckchen nur ein Hemdchen und eine Windel und können auf diese Weise sich selbst und besonders ihre Beinchen optimal spüren. Das Säckchen bietet bei Bewegungen einen leichten Widerstand und erinnert damit an das Leben im Bauch. In den kühleren Jahreszeiten kann dann um das Seidenschlafsäckchen einfach noch eine Decke gewickelt werden. In Zusammenarbeit mit der Hebamme Jule Tilgner von dem Blog Hebamme Zauberschön ist das Konzept entstanden, Neugeborene in ein Seidenschlafsäckchen zu hüllen, da Seide so weich und zart ist und sich wie kein anderer Stoff an die Kinderhaut anschmiegt.

Auch wenn es sich um keine Bioseide handelt, wird die verwendete Seide nach dem Weben lediglich abgekocht und erhält keine zusätzliche chemische Behandlung.

 

Hinweise zur Pflege von Seide

Waschmittel:
Immer ein pH-neutrales und flüssiges Seiden- oder Feinwaschmittel verwenden. Bitte achten Sie darauf, dass kein alkalihaltiges Waschmittel benutzt wird, da dies auf Dauer die Seide schädigt. Auch Haarwaschmittel oder Wollwaschmittel sind ungeeignet, da diese meist rückfettende Bestandteile enthalten und die Seide dadurch ihren Glanz verliert. Ein Teelöffel Essig (Weinessig) pflegt die Seide nach dem Waschen. Einfach ab und zu oder wenn die Seide stumpf erscheint einen Schuss Essig ins kalte Wasser geben und den Schlafsack damit durchspülen.

Temperatur:
Die Waschtemperatur von Seide beträgt in der Regel 30° C. Bei starker Verschmutzung kann sie aber auch bei 60° C gewaschen werden.

Handwäsche:
Den Seidenschlafsack 3-5 Minuten einweichen und vorsichtig waschen. Anschließend nicht in der Waschmaschine schleudern oder auswringen, da nasse Seide sehr empfindlich ist.

Waschmaschine:
Den Seidenschlafsack in einem sehr schonenden Waschgang im Wäschesäckchen und ohne anschließendes Schleudern waschen.

Trocknen:
Im Liegen trocknen lassen. Sie können den Schlafsack auf einem Handtuch in Form ziehen, einrollen und vorsichtig ausdrücken. Anschließend auswickeln und liegend trocknen. Nicht auf die Heizung oder ins direkte Sonnenlicht legen.

Bügeln:
Bei Bedarf Seide im feuchten Zustand von der linken Seite bei geringer Hitze trocken bügeln.

Mit ähnlichen Farben waschen. Nicht im Wäschetrockner trocknen. Nicht bleichen.

 

Größen

Die Seiden- und auch Baumwollschlafsäckchen gibt es in den vier Größen 50cm, 70cm, 90cm und 110cm. Die Angabe bezieht sich auf die komplette Länge des Schlafsacks und wenn Sie wissen möchten, welche Größe für ihr Kind am Besten ist, dann messen Sie einfach einen eigenen Schlafsack aus oder nehmen Sie die Länge von den Schultern bis zu den Füßen Ihres Kindes und rechnen noch ca. 10cm Bewegungsspielraum in der Länge hinzu.