AGB

Für die Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen werden nur bei vorheriger, ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung von unserer Seite anerkannt.

1. Produktdarstellung.
 Wir bemühen uns, die angebotenen Produkte so realistisch wie möglich zu fotografieren und zu beschreiben. Allerdings kann es aufgrund der digitalen Darstellung zu ungewollten Abweichungen in der Farbwiedergabe kommen.

Die maximalen Abmessungen der Produkte werden immer in der Artikelbeschreibung angegeben und dienen zusätzlich der realistischen Beschreibung der Produkte.

Es kann zu minimalen Abweichungen von dem fotografierten Schlafsack und dem, den der Kunde erwirbt kommen. Es handelt sich um Schlafsäcke, die per Hand genäht werden. Der abgebildete Schlafsack dient der Anschauung.

2. Vertragsverhältnis. Ihre Bestellung gilt als Vertragsangebot nach diesen AGBs. Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Annahme Ihrer Bestellung. Die Annahme gilt mit der Versendung einer Auftragsbestätigung von unserer Seite als erteilt.

3. Preise. 
Alle Preise sind in Euro angegeben. 
Aufgrund der Befreiung nach § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben.

4. Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages einschließlich aller Nebenkosten unser Eigentum.

5. Die personenbezogenen Daten, die wir zur Begründung, Durchführung oder Beendigung des Kaufvertrages benötigen, werden von uns gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben.

6. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

7. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aufgrund von unsachgemäßer Nutzung unserer Artikel entstehen.

8. Jede Nutzung und Vervielfältigung ohne Genehmigung ist verboten. Nachdruck oder Kopie sowie die unberechtigte digitale Vervielfältigung (auch auszugsweise) ist ebenfalls verboten.

9. Mängelanzeige. 
Bitte teilen Sie uns Mängel oder Transportschäden unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Tagen nach Lieferung der Ware mit. Nach diesem Zeitraum sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Erreicht uns die Meldung von Mängel oder Transportschäden rechtzeitig, bemühen wir uns, die geleistete Zahlung zurückzuerstatten oder Ihnen ein vergleichbares Stück zukommen zu lassen. Da es sich bei den Schlafsäcken um selbst genähte Stücke handelt und der verwendete Stoff nicht immer vorrätig oder bestellbar ist, kann ein Ersatz nicht garantiert werden.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit unter http://ec.europa.eu/consumer/odr/
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.